Link zum Werbefilm des Aluminiumforums
Nehmen Sie sich ein wenig Zeit für unseren Imagefilm!
Der Rheinfall - (Energie)Quelle der modernen Aluminiumindustrie
Aluminiumskulptur am Rheinfall - eloxiert von König Metallveredelung
Aluminiumforum Hochrhein

Die Aluminium-Region - Qualität aus Tradition

Gerade einmal gut 100 Jahre alt ist die Geschichte des Werkstoffes Aluminium. Und diese Geschichte ist eng verbunden mit der Landschaft am Hochrhein - der Wiege der modernen Aluminiumindustrie.

In Neuhausen am Rheinfall nahm bereits 1888 die industrielle Verarbeitung des „Weißen Goldes", wie das Aluminium damals auch genannt wurde, ihren Anfang.

In Rheinfelden, am westlichen Hochrhein, enstand 1898 die erste Aluminiumhütte Deutschlands - heute als Aluminium Rheinfelden ein starker Partner des Aluminiumforums. Ab 1910 entwickelten sich die Aluminiumwerke Wutöschingen zu einer weiteren Keimzelle der heutigen Aluminium-Region.

Im und nach dem II. Weltkrieg kam es zu einer rasanten Aufwärtsentwicklung, und es entstand - begünstigt durch die Verfügbarkeit der Wasserkraft entlang des Flusses - neben den bereits vorhandenen Halbzeugproduzenten und Gießereien, den Walz- und Presswerken, eine Vielzahl an Bearbeitungsbetrieben unterschiedlichster Größe und Ausrichtung.

So etablierte sich die Aluminiumindustrie als bedeutender Wirtschaftsfaktor in der Region. Und für die Anwender von Aluminium entstand sich im Bereich der Wirtschaftsregion Südwest eine „Region der kurzen Wege" von einem Spezialbetrieb zum nächsten - ein unschätzbarer Vorteil, wenn für die Optimierung eines Bauteiles unterschiedlichstes Know-how erforderlich ist.